London is Calling! – Teil 2

Ich bin heil hier in London angekommen und sitze jetzt in einer Filiale von simit sarayi und schlage meine Zeit bis „The Book of Mormon“ tot. (Das iPhone hat bei „schlage meine“ übrigens folgende Virschläge: Mutter, Frau und Eltern – verstörend!)

Vorhin war ich im Misato in China Town nahe dem Leicester Square Sushi essen und hatte eine japanische Limonade namens Ramune. Um an den Inhalt der ergonomisch geformten Flasche zu kommen, muss man eine kleine Glaskugel in die Flasche drücken, die im Inneren etwa in der Mitte der Flasche gestoppt wird – was im Übrigen sehr laut ist – und die Limonade zum Sprudeln bringt. Ich bin jetzt noch fasziniert.

Hier ein Bild von meinem Essen und der Limonade:


Danach bin ich erst zum Leicester Square gegangen und dann natürlich zum Piccadilly Circus, wo ich jetzt noch sitze und gleich zum Prince of Wales Theatre aufbreche. Das erste große Highlight meiner Reise! 

Ich werde berichten! 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s