Virtuosität und Charme

Dieses Jahr habe ich es endlich geschafft und besuchte in der Sommerpause des Thalia Theater eine Vorstellung von Salut Salon, die in diesem Jahr vom 20. bis zu 31. Juli mit dem Programm „Ein Karneval der Tiere“ dort auftraten. Jährlich machen die vier Musikerinnen aus Hamburg hier Station und was eine Tradition hat, sollte man sich mal angesehen haben.

Das Programm ist erwartungsgemäß von Camille Saint-Saëns „Karneval der Tiere“ geprägt. Jedoch erzählen die vier charmanten Damen auf der Bühne nicht nur von Tieren, sondern auch von wunderbaren Phantasien, seltsamen Menschen und von wunderlichen Menschen mit sonderbaren Gebräuchen. Es macht Spaß ihrer Virtuosität zuzuhören und ihre Art mit Charme und Witz durch das Programm zu führen ist angenehm leicht.

Sehr beeindruckend ist die Pianistin Anne-Monika von Twardowski, die mit „La Danza Del Gaucho Matrero“ (Tanz des gerissenen Cowboys) von Alberto Ginastera ihre Finger über die Klaviatur fliegen ließ, aber auch unendlich albern und überschäumend das Lied „Das schmeckt dem Löwen sehr gut“ sang und spielte.

Salut Salon beweist, dass klassische Musik nicht immer einen ernsten Rahmen braucht und man mit Leichtigkeit und Witz oftmals mehr Menschen für die sogenannte Ernste Musik begeistern kann. Auch wenn nicht alles nach meinem Geschmack war, war alles von exquisiter Qualität. Was will man mehr?

Das Thalia Theater hat wieder mal eine perfekte Vorstellung in puncto Kundenfreundlichkeit abgeliefert. Das das halbe Theater leider leer blieb, wurden die Besucher bereits vor Betreten des Saals darauf hingewiesen, dass sie sich gerne Plätze in den vorderen Reihen suchen dürfen. Wir blieben allerdings dennoch weiter hinten, weil ich es persönlich angenehmer finde, wenn vor einem niemand sitz und man sich auch mal auf die Rückenlehne vor einem stützen kann.

Es war also ein absolut runder und schöner Abend und ich werde zu 100% versuchen im nächsten Jahr wieder zu Salut Salon ins Thalia Theater zu gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s