Bar jeder Vernunft: La Cage aux Folles

So viele phallische Anspielungen und Penisse habe ich noch nie auf einer Bühne gesehen. Aber macht ja nix! 😉 Zur Geschichte: „Eine große Liebesgeschichte wird auf eine noch größere Probe gestellt: Als der Ziehsohn der beiden Lebensgefährten George und Albin heiraten will, gerät die Patchworkfamilie des Nachtclubbesitzers und seines Travestiestars in eine ernsthafte Krise. Albin,…

Stage Theater des Westens: Mamma Mia!

Nie hat sich Zocken so sehr gelohnt, wie bei meinem Besuch von „Mamma Mia!“ im Stage Theater des Westens. Im Vorfeld habe ich diesmal keine Karten bestellt, weil ich aus Hamburg weiß, dass es häufig noch Karten an der Kasse gibt. Wenn man also nicht auf einen gewissen Platz besteht und man maximal zu zweit…

CD: Chris Thile – Bach. Sonatas & Partitas Vol.1

Chris Thile ist gegenwärtig einer der größten Mandolinisten der USA und legte 2013 seine Einspielung der ersten drei von den sechs Solos für Violine BWV 1001-1003 von Johann Sebastian Bach auf der Mandoline vor. Doch zur Einspielung selbst komme ich später. Schauen wir uns vorerst das Erscheinungsbild der CD an. Dieses kommt sehr erfrischend daher….

Theater am Kurfürstendamm: Eine Familie

… oder wie mein Eindruck war: Schauspielerinnen, die den männlichen Teil des Ensembles völlig an die Wand spielen! Zur Geschichte: „Auslöser für die Zusammenkunft der Westons ist das Verschwinden des Oberhaupts. Beverly, pensionierter Professor, gescheiterter Dichter und überzeugter Trinker, lässt seine Frau Violet ohne Nachricht in der Obhut einer neu engagierten Haushaltshilfe zurück. Aus allen…

Konzerthaus Berlin: Kammermusik-Matinee

Nachdem ich die drei Stockwerke zum Kleinen Saal im Konzerthaus Berlin erklommen habe, musste ich zur Galerie noch eine Treppe weiter. Aber was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt. Von meinem Platz aus hatte ich diesen Blick: Ich konnte der Pianistin Anna Kirichenko direkt auf die Hände sehen … oder besser gesagt: auf die…